Unsere Philosophie
Alles aus eigener Schlachtung

Unsere Landwirte

Wir bleiben bei der Regionalität. Das ist nach unserer Überzeugung die Formel, um Gesundheit, Genuss und das Wohl der Tiere auf einen Nenner zu bringen und können uns darauf verlassen, dass sie ihre Tiere argerecht füttern und aufziehen. Dies gilt für Schweine und für Rinder.

So schlachten wir zum Beispiel Färsen, damit Sie Rindfleisch allerhöchster Güte genießen können.

Abenso beziehen wir das Rindfleisch Beuf de Hohenlohe (Rind aus Hohenlohe).

Eigene Schlachtung

Wir verarbeiten bzw. salzen das Fleisch innerhalb von wenigen Stunden nach der Schlachtung und bringen dadurch alle wertvollen Eigenschaften des Fleisches in die Wurst.Der natürliche Geschmack entsteht bei uns auf natürliche Weise. Wir tricksen nicht mit höchstmöglichen Fettanteilen und billigen Zusatzstoffen, nur damit die Würste billig produziert werden können.

Wurstproduktion

 

Sobald das Fleisch früh morgens sortiert und die Zutaten hergerichtet sind, beginnt das Kuttern, Füllen und Räuchern.

Tag für Tag hängen unsere Mitarbeiter die Räucherkammer mit feinen Spezialitäten voll und können es kaum erwarten, die schwere Türe zu öffnen. Nachdem der erste „Rauch” verflogen ist, sehen sie gold-braun glänzende Würste. Nur noch ein paar Handgriffe und schon sind die Köstlichkeiten auf dem Weg zu unseren Läden und Verkaufsmobilen.

Färsenfleisch das besondere Rind

Färsenfleisch hat die besondere Eigenschaft, dass es durchgängig schön marmoriert ist.  Dadurch ist das Fleisch sehr zart und aromatisch.

Durch die kleinen Fettäderchen eignet sich
Färsenfleisch hervorragend z.B. zum Grillen und für den Smoker. 

Anschrift Hauptgeschäft

97944 Boxberg-Unterschüpf
Unterschüpferstr.55

KONTAKTIEREN SIE UNS

Tel.: 07930 - 343 
Fax: 07930 - 8197 
eMail:egetenmeier (at) t-online.de

ÖFFNUNGSZEITEN HAUPTGESCHÄFT

Mo - Fr: 7:00 - 13:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 7:00 - 12:30 Uhr